Willkommen im Bobbyversum
- gurufreie Zone -

Das connection-Juxanzeigenmuseum

 

Höhere Wirklichkeiten haben sich – den Göttern sei's geklagt – zu einem lukrativen Klingelbeutel entwickelt. Und so mancher, der sich tiefere Einsichten erhoffte, muss dafür tief in die Tasche greifen. Leider bleibt der Horizont danach so leer wie die Tasche davor.

Wer irgendwo eine Anzeige sieht, sollte deshalb aufpassen, ob dort auch eine seriöse Absicht dahinter steht.

Um die Wahrnehmung und die Achtsamkeit zu schärfen, versteckt die Zeitschrift Connection in jeder Ausgabe der connection spirit drei Juxanzeigen. Einen zartbitteren Vorgeschmack liefert das Juxanzeigenmuseum, das nach und nach ergänzt werden soll. HIER schon mal ein kleiner Vorgeschmack.