Bücher für die Insel

Falls Du, liebe Leserin, mit dieser Überschrift nichts anfangen kannst, dann bist Du vermutlich ein Stück jünger als ich.
In meinen jungen Jahren kursierte die Frage:
„Wenn du auf eine Insel auswandern müsstest
und nicht mehr mitnehmen dürftest als 10 Bücher, welche wäre das?“

Allein schon die Frage verdeutlicht, dass es einmal eine Zeit gab, in der Büchern – guten Büchern – ein hoher Wert zugemessen wurde.

Die nachfolgend genannten Bücher sind die, die mir als erste als Antwort einfallen. Das müssen aber nicht unbedingt die sein, für die ich mich letzten Endes entscheiden würde. Es ist gut möglich, dass sich diese persönlichen Top Ten schon bald wieder ändern.

Außerdem füge ich am Ende eine kleine Liste der Bände an, die mein zweites, drittes oder viertes Ich mit auf die zweite, dritte oder vierte Insel nähme.