Der Zorn als Friedensstifter

Warum fällt es Menschen leichter, einen Erwachsenen zu schlagen als ein Kind? Auch der roheste Schläger, so er nicht geistig umnachtet ist, hielte dabei inne, seine Faust gegen ein kleines Kind zu erheben. Es ist das Bewusstsein über das Ausmaß seines Zorns, mit dem er Schaden anzurichten vermag, das ihm in die Parade fährt.

Wer wollen wir gewesen sein?

Wer wollen wir gewesen sein? Eine gute Nachdenk- und Vorfühlübung, zu der Harald Welzer aufruft. Zunächst einmal: Wer ist wir? Für mich gibt es da die Familie, die Deutschen, die Erdbürger. Wer wollen wir als Familie gewesen sein? Wollen wir eine Familie gewesen sein, die am großen Konsumrad mitgedreht, die das Ritual der jährlichen Bruttosozialprodukt-Erhöhung

Lachgasige Aussichten

Vorsicht: Dieser Beitrag schert ein wenig aus und ist nicht komplett positiv, sondern will nur eine Überegung mitteilen. Eins verwirrt mich an der ganzen Klimadiskussion und ich weiß nicht, ob ich da etwas missverstanden habe oder ob ein öffentlicher Irrtum vorherrscht. Aber mal der Reihe nach: Die uns am meisten Sorgen machenden Treibhausgase sind CO2*,

Nach oben