Über Bobby Langer

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bobby Langer, 71 Blog Beiträge geschrieben.

Costa Rica – 1.-4. Februar 2024

1. Februar Gestern war es in unserer „sehr ruhigen“ Nebenstraße sehr laut; im Haus gegenüber spielte sich eine feuchtfröhliche Karibik-Party ab. Als wir zu Fuß dran vorbeikamen, haben sie uns grölend hereingewinkt, aber das war doch nicht nach unserem Geschmack. Heute hatten wir uns zwei Wandertouren ausgesucht, aber beide sind wegen Dauerregens ausgefallen, also dann

2024-02-21T13:18:16+01:00

Costa-Rica 26.-31.1.2024

26. Januar 2024 Der heutige Tag ist zwar noch „kein richtiger“ Urlaubstag, aber ich habe ihn ein wenig angeurlaubt, indem ich mich heute früh lesend in die Badewanne gelegt habe – völlig jenseits meiner Alltagsroutinen. Zwei Bücher habe ich mir eingesteckt: „Menschen wie Bäume – Indignes Wissen – ein Weg aus der Krise“ von dem

2024-02-21T13:55:36+01:00

Vom Herzschlag der Erde

Lyrische Texte und Bilder für die eine Welt Den Herzschlag der Erde spüren wir außen und innen; außen mit Tag und Nacht, Sommer und Winter, Regen und Dürre, wir spüren ihn in den Bewegungen der Mitwelt, den Tieren um uns, den Bewegungen der Blätter und Bäume im Wind, in den ziehenden Wolken; innen, also in

2023-12-26T12:58:44+01:00

Guatemala – 28.11.-2.12.

28. November Mein letzter Tag am Lago. Wenn ich wollte, könnte ich jetzt in melancholischen Gedanken baden. Will ich aber nicht. Ich hoffe sehr, dass ich das Roman-Projekt als Priorität mit heimbringe und angemessen daran weiterarbeiten werde. Zur Erfolgsgeschichte dieser fünf Wochen gehört, dass ich meinen E-Mail-Verkehr um 90 Prozent einschränken konnte. Was auch bedeutet,

2023-12-03T17:29:31+01:00

Guatemala 21.-26. November

21. November Heute habe ich mir das Croissant-Event gegeben, eine doppelte Portion mit einer doppelten Portion Kakao. Luxus pur. Dabei hatte ich ein nettes Gespräch mit Valentine, einer ca. 35- bis 40-jährigen, hübschen Französin. Sie saß allein und hat mich angelächelt und ich sie und sie mich und ich sie. Nach so ner halben Stunde,

2023-11-27T00:31:11+01:00

Guatemala – 19.-20. November

19. November Heute hatte ich Waschtag, hab alles, was ich auf der Haut trage, meine T-Shirts und Unterhosen mit dem Waschmittel, das mir Inge mitgegeben hatte, im Waschbecken in der Küche durchgewaschen, doppelt gespült und draußen aufgehängt. Sogar Wäscheklammern gibt es hier. Jetzt sitze ich also „unten ohne“ in meiner kurzen Hose an meinem „Schreibtisch“.

2023-11-21T19:46:48+01:00

Guatemala – 12.-14. November

12. November War wieder auf meiner Kaffee&Kuchen-Tour in Philips Bäckerei. Diesmal war der Kuchen ein süßes Hörnchen, in Würzburg würde man es Kissinger nennen. Selten gut. Dazu wieder in meinen „Zimtläden“ gelesen, etwas Gemüse und Milch eingekauft. Nach Inges Longshirt geschaut und vermutlich auch was gefunden. Außerdem eine wunderschöne Tasche, in die evtl. ihr Klarinettenkoffer

2023-11-15T04:05:37+01:00

Guatemala – 11. November

11. November Ich und meine Vergesslichkeit sind die besten Freunde. Gestern Abend hatte ich auf dem Weg zum See eine Papaya und ein Riesencookie besorgt (quasi als Brotersatz), die Tasche aber nach de Gespräch mit dem Ingenieur neben meinem Sitz liegen lassen. Das hab ich erst bemerkt, als ich schon zu Hause war. Also ging

2023-11-12T03:40:40+01:00

Guatemala – 9. und 10. November 2023

9. November Nachdem ich gemütlich geduscht hatte, wollte ich mein Duschhandtuch über die geöffnete Badtür hängen. Ich folge also meinen Händen nach oben und sehe, zehn Zentimeter von meiner linken Hand entfernt, einen Skorpion an der Wand knapp über dem Türrahmen. Also lass ich das Handtuch los, gehe ich die Küche, hole das Glas und

2023-11-12T03:28:29+01:00
Nach oben